Es ist mir wichtig auch nach der Abgabe der Welpen weiter für Fragen und Probleme zur Verfügung zu stehen! Natürlich versuche ich den Kontakt wo es möglich und gewünscht ist aufrecht zu halten und freue mich immer über Bilder und Infos über den weiteren Entwicklungsstand unserer Welpen! So können wir auch hier wieder tolle Bilder auf die Homepage stellen. Danke an alle!!!

Besonders traurig ist das nächste Foto es zeigt Belinda es ist das letzte Foto das wir von Ihr bekommen haben!
Belinda war bei einem Spaziergang auf etwas interessantes gekommen und hat es mit der Nase verfolgt. Dabei ist sie zu nahe an die Bahnlinie gekommen und wurde vom Zug erfasst! Hilfe war nicht mehr möglich. 

 Bero wurde als erster abgeholt. Bereits einen Tag danach Belinda. Briska und Beta waren zwei Tage später bei Ihren neuen Besitzern. Bella abermals einen Tag darauf. Bonny hat uns noch ein Paar Tage länger erfreut ist aber auch gut in Ihrem neuen zu Hause angekommen! Wir wünschen jetzt allen ein gutes zusammenfinden! Bleibt gesund!  

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir die letzten Tage der Welpen des B-Wurfes vom Nürnberger Land genossen! Wir sind sehr froh auch wieder für alle ein gutes zu Hause gefunden zu haben. Wir sind sehr gespannt was aus dem B-Wurf wird und bleiben sicher in Kontakt! Die letzten Erlebnisse waren noch einmal mit Wild in Form von einem Marder und natürlich Ausflug ins Revier dann wurden die Welpen auch geholt. Bis auf Bonny die noch ein paar Tage länger bei uns bleibt. Wir wünschen allen eine gute Zeit und Waidmannsheil mit Eueren neuen Jagdpartnern! Bitte bleibt gesund! 

Die ersten Zahn Tester gab es die Tage. 
In der Wohnung üben wir glatte Böden zu laufen und ohne die Geschwister zu sein aber mit Unna und Aika fällt das nicht ganz so schwer! Zur Belohnung gibt es eine kurze schlaf Pause bevor es wieder zu den anderen geht. 

Nachdem jetzt auch der ganze Garten erkundet ist geht es immer wieder mal raus ins Revier! An verschiedenen Welpen tauglichen Revierteilen erkunden wir zusammen mit Unna Aika und Fargo den künftigen Einsatzort. Autofahren ist auch schon so gut wie Routine! Wasser ist zwar ungewohnt aber auch nicht lebensbedrohlich.  

Die Nähere Umgebung

ist in unserem Fall, der Auslauf, unter kleinen Einschränkungen, die aufgrund der Größe unserer Welpen noch nicht möglich sind. Aber die kleinen sind schnell und kommen unter Aufsicht schon in den Garten. Aika zeigt als gute große Schwester gerne die Neuen Spielgeräte wie den Tunnel. Nur komisch dass der so eng geworden ist? Da hat sie doch mal mit durch getobt!!!! Egal sie macht das echt super und es macht Spaß bei dem Wetter mit den Welpen die Nähere Umgebung zu erkunden!  

Die Zeit ist reif!


Für einen weiteren Entwicklungsschritt. Die Welpen sind der Wurfkiste und dem davor vorgesehenen "Zimmerauslauf" entwachsen. Wir haben angefangen mit den Kleinen erst stundenweise dann immer länger in den Garten umzuziehen. Drei Tage waren sie nachts noch im Haus doch dann war es im Hundehäuschen spannender und sie hatten sich gut eingelebt! Jetzt lernen sie schnell Ihre Umgebung und unsere angebotenen Spielgegenstände zu nutzen. Auch Aika Ihre Halbschwester schaut öfter mal vorbei und sogar Fargo hat einen kurzen Besuch unternommen!!!!  
Die Sonne hat ihr übriges dazu beigetragen.